Biographie des Autors Philippe de Louvigny

  • Mitglied der Union der Journalisten und Schriftsteller, Universitätsausbildung, Dozent an der Ecole Normale Superieure, Associate Professor für Kunstgeschichte an der Nationalen Schule für angewandte Kunst und Kunstfertigkeit, 63- 65 rue Olivier de Serres, 75015, Paris, seit 22 Jahren.
  • Philip LOUVIGNY teilgenommen und mehrere Male seit 1980 bis heute viele auf Radiosender Europe 1, FRANKREICH INTER-Paris und Aquitaine, FG, FUN RADIO, hier und jetzt, BLUE RADIO, RADIO FRANCE, LATINA RADIO, RADIO TOUR EIFFEL, RADIO 3 RADIO DöRFER, RMC, SKY ROCK FM RADIO PLUS, FRANKREICH BLUE Cotentin usw. Verantwortlich und Moderator einer wöchentlichen Show von Numerologie, der nicht mehr existierenden GLüCK FM, von September 1986 bis Oktober 1987. Er wurde in mehreren TV-Shows eingeladen, „Das Leben in Vollzeit (FR3 Toulouse, 1985 und 1987 – Gilles Vigneault und Aldo Ciccolini):“ Es ist heute morgen „(FR3, Guy Lux – Patrick Sébastien – 1987), „to Madness“ (TF1, Patrick Poivre d’Arvor – Jeanne Moreau – 1988) „Tele-Matin“ (TF1, 1989), „Wanted“ (TF1, Patrick Sabatier – Michèle Torr – 1989) „Paris Première“ (Maria Pacôme – 1990), „Clairvoyance“ (TF1, Maud Kristen und Philip Plaisance, Bernard Montiel, 1993), „Der Tag des Fernsehens“ (CANAL +, 1993), „Es ist meine Wahl“ (FR3, Evelyne Thomas – Pepita – 2001), „Normal, paranormal? „(leider M6, 2002) und war von März bis Dezember 1990 jeden Montag (Matin-Bonheur) für eine Numerologie-Kolumne über Antenne 2 verantwortlich.
  • Autor von Artikeln, einschließlich“ Sie und Ihre Zukunft „“ die Sterne „“ Numerologia ‚oder war in‘ Le Figaro „“ KMU „“ Glamour „das Thema von Spalten“ VOD „“ Grafik „“ Moira „“ Morning Lyon „“ Le Progrès „“ Natural Therapeutics „“ Quellen und Meridiane „“ Gateways“, die Hochschule für Pädagogik Newsletter Provinz Namur, „Ihre Schönheit“, unter anderem.
  • Es wird erwähnt, günstig in dem Seher und Astrologen-Führer 1988, der okkulten 1990 Guide, in dem Leitfaden für Hellsichtigkeit empfohlen 1994 und 2002 (obwohl Numerologie nichts mit Madame Irma zu tun hat). er arbeitete auf 3615, LTO-Code Telematikdienst „Third Eye“, ein numero Programm für das Web erreicht, bereit, in den Verkehr gebracht werden. nach dem verlassen Paris und sein Kabinett Konsultationen im 7. Bezirk, legt er seine Koffer in der Nähe von Fougères, in Ille-et-Vilaine, im Januar 2005 Einzelhandwerker, er hält Vorträge, in Radioprogrammen beteiligt und widmet sich in erster Linie auf Forschung, Schreiben, auch Schulungen und Workshops in den Provinzen organisieren oder in französisch und englischsprachigen Ländern, sobald er die Ille et Vilaine verlässt.